Wir bilden aus: Elektroniker*in (m/w/d) Fachrichtung Automatisierungstechnik

Informationen zur Stelle

Berufsfeld: Handwerk
Arbeitszeit: Vollzeit
Vertragsart: Ausbildung
Berufspraxis: Ohne Berufspraxis
Eintrittsdatum: 01.09.2020

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Herr Harald Bauer
E-Mail: harald.bauer@abel-elektrotechnik.de
Telefon: 08634-6256-15

Stellenbeschreibung

Tätigkeitsbeschreibung:

Was wir bieten:

- Eine fundierte Ausbildung durch technisch hoch erfahrene Mitarbeiter*innen in einem renommierten Familienunternehmen

- Bei einem guten Abschluss der Ausbildung werden Sie gerne als Fachkraft übernommen

- Wir sind ein Familienunternehmen und verstehen unser Unternehmen als Familie – vom Praktikanten bis zur Geschäftsführung ziehen wir an einem Strang

- Wir haben offene Türen – sowohl im Büro als auch in Bezug auf Ihre Karriere

- Wir setzen auf Teamwork – mit Problemen werden Sie bei uns nicht allein gelassen

- Flexible Arbeitszeiten und Überstundenkonto fördern Ihre Work-Life-Balance

- Zahlreiche Benefits: ein firmeneigenes Schulungs- und Erholungszentrum, betriebliche Altersvorsorge, Jobrad, Firmenveranstaltungen, uvm.

 

Ausbildungsinhalte:

- Konfiguration und Programmierung der Steuerungssoftware

- Mitwirken beim Errichten von Automatisierungssystemen einschließlich sämtlicher Komponenten

- Montage und Anschluss sowie Justierung von Baugruppen der Regelungstechnik - Montieren und Anschließen von elektrischen Betriebsmitteln

- Inbetriebnahme von Automatisierungssystemen

- Messen und Analysieren von elektrischen Funktionen und Systemen - Änderung und Erweiterung von Automatisierungssystemen

- Prüfung und Dokumentation der errichteten Anlagen

- Arbeitssicherheit


Voraussetzungen:

Vertiefte Kenntnisse in folgenden Schulfächern bilden gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Ausbildung: Mathematik Mathematikkenntnisse sind z.B. für das Ermitteln und Darstellen von Strömen, Widerständen und Kapazitäten unabdingbar.

Physik Die Kenntnis physikalischer Gesetze und Zusammenhänge ist in der Ausbildung beispielsweise für das Verständnis von Aufbau und Funktionsweise verschiedener Bauteile hilfreich.

Werken/Technik Speicherprogrammierbare Steuerungen sowie mess-, steuerungs- und regelungstechnische Geräte zu bedienen, gehört zu den Aufgaben von angehenden Elektronikern/Elektronikerinnen für Automatisierungstechnik. Wer über Kenntnisse im technischen Werken verfügt, ist im Vorteil. Erfahrungen im technischen Zeichnen sind z.B. für das Anfertigen von Schaltplänen und Platinenlayouts hilfreich.

Informatik Grundwissen in Informatik erleichtert den Zugang zu Programmierung und rechnergestützten Arbeitsprozessen.  


Stellenanzeige auf der Firmenwebseite anzeigen