zurück

Das EuRegio-Kleinprojekt: "Coole Kids für prima Klima"

Neues Ausstellungsangebot für Volks- und Grundschulen in Salzburg und Bayern

Das Kleinprojekt wird über das EU-Programm INTERREG V A Österreich/Bayern 2014-2020 finanziell unterstützt.

Projektinhalt:

  • Erstellung einer Wanderausstellung für Kinder unter 10 Jahren zu umwelt-bewusstem Handeln
  • Zwei interne Workshops zur Umsetzung der Wanderaus-stellung
  • Zwei grenzübergreifende Schulungen für Referenten der Bildungseinrichtungen bzw. Lehrkräfte in der EuRegio
  • Erstellung und Druck von 12-16 Roll-Ups für die Wanderaus-stellung
  • Organisation von vier grenzüber-schreitenden Eröffnungen

Projektteilnehmer:

  • Klimabündnis Salzburg
  • Regionalverband Salzburger Seenland
  • Landkreis Berchtesgadener Land
  • Landkreis Traunstein
  • Biosphärenregion Berchtesgadener Land

Projektbeginn:
01.01.2016

Projektende:
30.06.2017

EU-Fördermittel:
18.562,50 €

Die Wanderausstellung für Kinder im Grund- bzw. Volksschulalter stellt in einem interaktiven Stationenbetrieb den Klimaschutz, eine der größten Herausforderungen unserer Zeit, anschaulich und leicht verständlich dar und bietet eine gute Unterrichts-ergänzung.
Die Themen reichen von Treibhauseffekt und Klimawandel über Mobilität, fossile und erneuerbare Energiequellen und Ernährung bis hin zur Bedeutung des Regenwalds und sind praxisnah wie kindgerecht mit vielen Anschauungsmaterialien aufbereitet. Die Kinder lernen ihre Gestaltungsmöglichkeiten für einen klimafreundlichen Lebensstil kennen.
"Coole Kids für prima Klima" ist für Grund- und Volksschulen in Bayern und Salzburg (vorrangig im EuRegio-Raum Salzburg - Berchtesgadener Land - Traunstein) entlehnbar. Der Verleih ist kostenlos. Sie können Ihre Schülerinnen und Schüler entweder selber durch die Ausstellung führen oder eine Referentin buchen (Dauer ca. 100 min). Kosten für die Referentin auf Anfrage.

Leitfaden zur Ausstellung
Konzeption