Standortvorteile und Lebensqualität

Freizeit im Landkreis Traunstein

Chiemgauer Bergwelt

In den Chiemgauer Alpen laden zahlreiche Wanderwege zu ausgiebigen Bergtouren ein.

Sonntagshorn - Rauschberg - Staufen - Hochplatte - Hochfelln - Hochgern - Geigelstein -Kampenwand .... mit zahlreichen bewirtschafteten Almen.

Nähere Informationen über die Urlaubsregion erfahren Sie auf der Homepage des Chiemgau Tourismus e.V.

Wassererlebnis Chiemgau - Traumlandschaft Moor

Chiemsee - Waginger See - unzählige Wald-, Gebirgs- und Moorseen - Salzach - Traun -Tiroler Achen - Alz - Hoch- und Niedermoore: wahre Naturparadiese (Brutvögel und Orchideen) - Entdeckung auf markierten Wegen Frauen- und Herreninsel!

Vereine im Chiemgau

Miteinander Zeit verbringen und seine Interessen mit anderen teilen. Ob Kulturelles oder Soziales, ob Sport, Musik oder Taubenzüchten, in den Vereinen im Chiemgau findet jedes Hobby eine lustige und engagierte Gemeinschaft.

 

Foto: Chiemgau Tourismus

Traunsteiner Georgiritt und Schwertertanz

Eine der schönsten und größten Pferdewallfahrten in Bayern ist der Georgiritt in Traunstein. Alljährlich am Ostermontag ziehen festlich geschmückte Pferde und Kutschen, historische Gruppen und Musikkapellen in einem langen Festzug vom Stadtplatz hinauf zum Ettendorfer Kircherl. Hier werden die Teilnehmer gesegnet, ganz nach alter Tradition. Das jährliche Großereignis am Ostermontag ist eine Mischung aus farbenfrohen Historienspiel, lebendigem Brauchtum und Bekenntnis zum christlichen Glauben.

Die Traditionsveranstaltung wurde in das Bundesverzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen, das auf Basis eines Übereinkommens mit der UN-Kulturorganisation Unesco besteht.

St.-Georgs-Verein Traunstein e.V.

Bilder © Johann Lamminger