Hofgeschichten

​Es gibt nur noch 1400 landwirtschaftliche Betriebe im Landkreis Traunstein, die im Haupterwerb geführt werden. Dazu kommen etwa 900 Nebenerwerbs-betriebe. Die Zahl geht von Jahr zu Jahr zurück, wofür es viele Gründe gibt. 

Unter dem Motto „Hofbesuch “ stellen wir Ihnen einige Betriebe in der Region vor, die sich dem harten Konkurrenzkampf stellen und die sich mit zum Teil innovativen Produktionsmethoden auf dem umkämpften Markt der Agrarprodukte behaupten. Unser Autor Klaus Oberkandler hat Bauernhöfe in mehreren Gemeinden besucht. Er hat die Menschen, die dort  arbeiten, befragt und auch hinter die Kulissen schauen dürfen. Herausgekommen ist eine informative Serie über Menschen, die ihre Heimat lieben, die gesunde Lebensmittel produzieren und auf das Tierwohl achten. Viele von ihnen leisten einen beachtlichen Beitrag zum Erhalt unserer heimischen Kulturlandschaft.